Produktion auf höchstem Niveau

Wir führen rund 40 verschiedene Wurstsorten in unserem Sortiment. Traditionell und schmackhaft ist unsere Eichsfelder Mettwurst.

Unsere Hausmacherwurstsorten wie Rotwurst, Weißwurst, Leberwurst fein u. grob, Schwartenwurst, Sülze, Schinkenwurst und Teewurst werden mehrmals die Woche frisch produziert und versprechen daher beste Qulität und regionalen Geschmack.

Des Weiteren sind die Käsetheke, die Salate aus eigener Herstellung, mit frischen Zutaten von der ortsansässigen Gärtnerei, sowie die heiße Theke und der tägliche Mittagstisch sehr zu empfehlen.

Wir beziehen unser Fleisch nur aus der Region von getesteten, bzw. Qualitätstieren. Unser Einzugskreis der Tiere liegt bei max. 30km und unterstreicht damit die Regionalität der Fleischerei Wucherpfennig.

Die Herstellung unserer Waren erfolgt ausschließlich nach unseren eigenen Rezepten.

 

 

Ein Zeitungsausschnitt, welcher die Eigene Schlachtung nach höchsten Hygienevorschriften widerspiegelt

Immer häufiger wird seit einiger Zeit die so genannte EU-Zulassung als ein Qualitäts-Siegel für Fleischereien herangezogen. So bemühen sich zahlreiche Betriebe um diese Zulassung, die allerdings zumeist nur durch recht hohe Aufwendungen für notwendige Um- und Ausbaumaßnahmen sowie für die Erhöhung des technischen und hygienischen Standards erreicht werden kann.

Linus Wucherpfennig (l.) mit Sohn Frank-Linus
  Linus Wucherpfennig (l.) mit Sohn Frank-Linus   © CM


So auch im Fall des im Seulinger Warteweg ansässigen Fleischermeisters Linus Wucherpfennig. Rund 20.000 Euro steckte er in die Neugestaltung seines seit 1990 bestehenden Schlachthauses. Es wurde von Mitte Mai bis Oktober so erweitert und umgebaut, dass es nunmehr den von der EU geforderten Richtlinien entspricht.
Geschaffen wurden beispielsweise eine Hygiene-Schleuse, neue Umkleideräume für Mitarbeiter und neue Sanitäranlagen. Alles in allem präsentiert sich das „runderneuerte“ Schlachthaus nunmehr in perfektem Zustand.
In der Fleischerei Wucherpfennig ist ein insgesamt neunköpfiges Team tätig, zu dem auch Ehefrau Rita Wucherpfennig und Sohn Frank-Linus Wucherpfennig (ebenfalls schon Fleischermeister) gehören. Die Familie Wucherpfennig betreibt außerdem noch eine Filiale in Göttingen in der Reinhäuser Landstraße.
 

 

»Das ist das Besondere, was uns von Mitbewerbern unterscheidet.«